Innenraum - Verkleben von Bodenbelägen

Ihr Partner vom Entwurf bis zur Wartung und Instandhaltung. Wir bedienen die gesamte Eisenbahnindustrie.
Nachfolgend die Hauptanwendungsgebiete von Henkelprodukten beim Verkleben von Bodenbelägen.


Anwendung Henkel-Lösung
Verklebung von Kunststoffbelägen:
Verkleben von Kunststoffbelag auf Sperrholz- oder Metallbodenplatten. Der Klebstoff muss sich leicht großflächig auftragen lassen und eine lange offene Zeit gewährleisten.
Macroplast  UK 8103
Zweikomponenten-PU
Aufkleben von Bodenbelägen:
Aufkleben von Bodenbelägen auf Sperrholz- oder Metallbodenplatten –die Klebstofflösung muss großflächig gut zu verarbeiten sein.
Kontaktklebstoff für schwierige Formen, schnell begehbar.
Terokal 60-2
Polychloropren-Lösungsmittelbasis
Verklebung von Sperrholzböden:
Verkleben von Sperrholzplatten mit der Bodenkonstruktion. Der Klebstoff muss flexibel sein, um unterschiedliche Wärmeausdehnungen der Werkstoffe auszugleichen.
Terostat MS 939
Terostat MS Polymer
Verklebung von Metallböden:
Verkleben von Metallplatten mit der Bodenkonstruktion. Der Klebstoff muss schlagzäh sein, damit er Stößen und Vibrationen standhält.
LOCTITE 9466
Zweikomponenten-Epoxidklebstoff
Abdichtung von Wartungsklappen im Boden:
Bodenklappen müssen befestigt und abgedichtet sein, damit kein Schmutz und Rauch eindringt. Zu Wartungszwecken sollten sie demontierbar sein.
Terostat  9220
Terostat MS Polymer


Wenn Sie weitere Produktinformationen benötigen, klicken Sie hier um einen Außendienstmitarbeiter in Ihrer Nähe zu kontaktieren.

EMail senden

Tel.: +49-89-9268 0

Medien & Downloads