News 2013

Henkel hat für Hochglanzplatten das „Fusion Coating“ Verfahren entwickelt.
27.12.2013
Henkel präsentiert „Fusion Coating“ auf der ZOW 

Auf der ZOW 2014 in Bad Salzuflen präsentiert Henkel vom 10. bis 13. Februar sein umfangreiches Portfolio an optimal aufeinander abgestimmten Produkten, Prozessen und Serviceleistungen für die Holz- und Möbelindustrie, darunter auch das neu entwickelte „Fusion Coating“ Verfahren.

  mehr...
Henkel auf der Euroguss 2014
18.12.2013
Komplettlösungen für die Gießereibranche 

Vom 14. bis 16. Januar 2014 findet in Nürnberg die europaweit größte Messe für Druckguss statt. Auf der Euroguss zeigt die internationale Druckguss-Branche bereits zum zehnten Mal innovative Lösungen für Druckgussverfahren. Auch Henkel wird vertreten sein und verschiedene Produkte der Marken Bonderite und Loctite präsentieren.

  mehr...
Henkel-Expertin Dr. Monika Tönnießen
11.12.2013
Monika Tönnießen referiert beim VDI-Forum 

Die Sicherheit von Kunstoffverpackungen für Nahrungsmittel und Kosmetik sind ein Thema beim Wissensforum des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) am 11. und 12. Dezember in Nürnberg. Dr. Monika Tönnießen, Henkel-Expertin für Produktsicherheit und regulatorische Angelegenheiten im Unternehmensbereich Adhesive Technologies, wird auf dem Symposium über „Aktuelle Entwicklungen bei Klebstoffen“ referieren. Dabei wird sie auch die aktuelle „Food Contact Status Guidance” des europäischen Klebstoffverbandes FEICA vorstellen.

  mehr...
Henkel-Experte Dr. Joerg Feesche
02.12.2013
Regulierung und Risikobewertung für Klebstoffe mit Nahrungsmittelkontakt  

Sichere Lebensmittelverpackung ist ein Thema, mit dem sich Henkel als weltgrößter Klebstoffhersteller intensiv beschäftigt. Auf der Wissensplattform „Food Safe Packaging Portal Europe“ informiert Henkel in einem neuen englischsprachigen Whitepaper mit dem Titel „How to Determine the Safety of a Food Contact Adhesive” über Regulierung und Risikobewertung für Klebstoffe mit Nahrungsmittelkontakt. Autor ist Henkel-Experte Dr. Joerg Feesche, der in seinem Whitepaper erklärt, wie Henkel durch konsequente Verbesserung seines Klebstoff-Portfolios Kundenanforderungen und rechtlichen Rahmenbedingungen gerecht wird.

  mehr...
28.11.2013
Webinar „Adhesives in Food contact: Legislation today and tomorrow“ 

Die sichere Nahrungsmittelverpackung ist ein Thema mit dem sich Henkel als weltgrößter Klebstoffhersteller intensiv beschäftigt. Auf der Wissensplattform „Food Safe Packaging Portal Europe“ informiert Henkel am 5. Dezember 2013 ab 10 Uhr zum Thema „Adhesives in Food contact: Legislation today and tomorrow.” In dem englischsprachigen Webinar wird Dr. Monika Tönnießen über die strengen gesetzlichen Anforderungen sprechen, die für Henkels Klebstofflösungen für die Verpackungsindustrie gelten.

  mehr...
Wärmeleitfolien der Loctite TAF-Serie für Handheld-Geräte
13.11.2013
Wärmeableitung für Handheld-Geräte 

Angesichts stetig kleiner und dünner werdender Geräte und gleichzeitig steigender Funktionalitäten steigen auch die Anforderungen an die Wärmeableitung bei Handheld-Geräten. Henkel hat daher eine Serie neuartiger Wärmeleitfolien entwickelt: Die Produkte der Loctite TAF-Serie senken die Prozessor- und Gehäusetemperatur von Handheld-Geräten und ermöglichen dadurch nicht nur eine verbesserte Leistungsfähigkeit, sondern erhöhen auch Benutzerkomfort und Freiraum in Bezug auf das Produktdesign der Geräte.

  mehr...
Henkel-Expertin Dr. Monika Tönnießen
11.11.2013
Webinar „Migration – How to restrict its effects” 

Die sichere Nahrungsmittelverpackung ist ein Thema mit dem sich Henkel als weltgrößter Klebstoffhersteller intensiv beschäftigt. Auf der Wissensplattform „Food Safe Packaging Portal Europe“ informiert Henkel am 22. November 2013 von 10 bis 10:45 Uhr (MEZ) zum Thema „Migration – How to restrict its effects.” In dem englischsprachigen Seminar gibt Webinarleiterin Dr. Monika Tönnießen eine Einleitung über Einflussfaktoren, die von der Verpackungsindustrie selbst gesteuert werden können.

  mehr...
Durch das Niederdruck-Spritzgussverfahren lassen sich auch empfindliche elektronische Bauteile mit einem Schmelzklebstoff ummanteln
11.11.2013
Beständiger Schutz für elektronische Bauteile 

In den letzten Jahren hat sich die Klebstoffindustrie fortlaufend weiterentwickelt. Das Ergebnis sind unter anderem innovative Schmelzklebstoffe, die Henkel unter der Marke Technomelt anbietet. Diese können vielfältig eingesetzt werden, da für fast jedes Anwendungsgebiet ein passender Schmelzklebstoff verfügbar ist. Durch das Niederdruck-Spritzgussverfahren ist es möglich, nicht nur Oberflächen miteinander zu verkleben, sondern auch kleine und empfindliche elektronische Komponenten schonend zu ummanteln. Insbesondere in der Automobilindustrie spielt die Beständigkeit der eingesetzten Klebstoffe gegenüber hohen Temperaturen, Feuchtigkeit und aggressiven Ölen eine entscheidende Rolle, um die Leistungsfähigkeit von Sensoren und anderen empfindlichen Bauteilen zu gewährleisten.

  mehr...
Halogen- und bleifreie Lötpaste Loctite Multicore HF 212
07.11.2013
Henkel entwickelt hochleistungsfähige halogenfreie Lötpaste 

Im Geschäftsfeld Elektronik baut Henkel mit Loctite Multicore HF 212 sein Portfolio an halogenfreien Produkten aus: Die halogen- und bleifreie Lötpaste ist ideal geeignet für die Montage moderner hochwertiger Leiterplatten.

  mehr...
Loctite EA 9845 LC Aero Oberflächenfilm mit verbesserten Eigenschaften für Flugzeuge
05.11.2013
Loctite EA 9845 LC Aero mit Blitzschlagschutz 

Henkel relauncht seinen innovativen epoxidbasierten Oberflächenfilm für Verbundwerkstoffe, der einen besseren Schutz wabenförmig versteifter Verbundwerkstoffe vor Blitzschlag bietet. Locite EA 9845 LC Aero basiert auf dem modifizierten Epoxidfilm-Klebstoff Locite EA 9845 SF mit exzellenter Widerstandskraft gegen Hitze und andauernder Temperaturbeständigkeit und ermöglicht eine dreißigprozentige Gewichtseinsparung.

  mehr...
31.10.2013
Anforderungen an selbstklebende Etiketten 

Sichere Lebensmittelverpackung ist ein Thema, mit dem sich Henkel als weltgrößter Klebstoffhersteller intensiv beschäftigt. Auf der Wissensplattform „Food Safe Packaging Portal Europe“ informiert Henkel in einem neuen englischsprachigen Whitepaper mit dem Titel „The requirements for self-adhesive labels” über die Anforderungen, die heute an selbstklebende Etiketten gestellt werden. Autorin ist Henkel-Expertin Elodie Picard, die in ihrem Whitepaper erklärt, wie Henkel der Kundennachfrage durch konsequente Anpassung seines Klebstoff-Portfolios gerecht wird.

  mehr...
Einweihungsfeier des neuen Henkel Innovation Center in Pune, Indien
30.10.2013
Neues Innovationszentrum in Indien eröffnet 

Adhesive Technologies stärkt seine Innovationstätigkeit durch Schaffung eines neuen Innovationszentrums in Pune, Indien. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung modernster Technologien für die Automobil- und Transportindustrie; das Center wird Südasien, den Nahen Osten und Afrika bedienen.

  mehr...
Elektronische Teile sind optimal geschützt durch Henkel-Vergussprodukte
29.10.2013
Lösungen für langlebige Leuchten und Lampen 

Henkel wird sein Produktprogramm mit den Marken Technomelt und Loctite für Beleuchtungsanwendungen bei der "Strategies in Light" vorstellen, der Ausstellung und Konferenz für die Beleuchtungs- und LED-Industrie, die von 19. bis 21. November in München stattfindet. Durch ihre hohe Transparenz und Beständigkeit gegen hohe Temperaturen eignen sich diese Produkte besonders für die Beleuchtungsindustrie.

  mehr...
Henkel Experte Ralf Eberhardt
24.10.2013
Webinar „Food Contact Materials: Hotmelt adhesives“ 

Die sichere Nahrungsmittelverpackung ist ein Thema mit dem sich Henkel als weltgrößter Klebstoffhersteller intensiv beschäftigt. Auf der Wissensplattform „Food Safe Packaging Portal Europe“ informiert Henkel am 7. November 2013 von 10 bis 10:45 Uhr (MESZ) in englischer Sprache zum Thema “Food Contact Materials: Hotmelt adhesives”. Verschiedene Verpackungsmaterialien, darunter Klebstoffe, können in direkten Kontakt mit Lebensmitteln kommen. In diesem interaktiven Webinar werden Dr. Monika Tönnießen und Ralf Eberhardt über potentiell migrierende Substanzen in Hotmelts, spezielle Klebstoffformulierung und die Nutzung von Substanzen auf Mineralölbasis sprechen.

  mehr...
Henkel-Experte Hartmut Büsching
14.10.2013
Webinar „Food Contact Materials – Points to Consider“ 

Die sichere Nahrungsmittelverpackung ist ein Thema mit dem sich Henkel als weltgrößter Klebstoffhersteller intensiv beschäftigt. Auf der Wissensplattform „Food Safe Packaging Portal Europe“ informiert Henkel am 17. Oktober 2013 von 10 bis 10:45 Uhr (MESZ) in englischer Sprache zum Thema “Food Contact Materials – Points to Consider”. Henkels wasserbasierte Klebstoffe sind wichtige Produkte für zahlreiche Lebensmittelverpackungs-Anwendungen. Hartmut Büsching und Monika Tönnießen werden berichten über den regulatorischen Hintergrund für diese Klebstoffe und über Punkte die bei der Risikobewertung zu beachten sind. Zudem werden sie berichten über Schwierigkeiten und Fehler, die bei Anwendung und Migrationstests vorkommen können. Fragen werden gerne beantwortet.

  mehr...
Vollautomatisches Loctite Imprägnierverfahren
11.10.2013
Erstklassiger Service für die Automobilindustrie 

Mit dem neuen Imprägnations Service-Center, das Anfang September bei Saint-Priest, Frankreich, eröffnet wurde, erweitert Henkel sein Angebot für die Automobilhersteller in Europa und bietet den Kunden zugleich einen optimalen Service unmittelbar in ihrer Nähe. Als weltweit führender Lieferant von Imprägniermitteln sowie vollautomatischen Prozesstechnologien für das Abdichten von Porositäten und Rissen in Metallgussteilen sowie elektronischen Bauteilen erfüllt Henkel mit dem umfangreichen Produktportfolio der Marke Loctite zuverlässig die Anforderungen moderner Automobilanwendungen.

  mehr...
Flüssigdichtungen auf Polyacrylat-Basis
08.10.2013
Hochflexible Abdichtungstechnologien für die Automobilindustrie 

Henkel präsentiert auf der diesjährigen Productronica, die vom 12. bis 15. November in München stattfindet, seine innovativen Abdichtungstechnologien für die Automobilindustrie. Mit den beiden Flüssigdichtungen auf Polyacrylat-Basis Loctite 5883 sowie Loctite 5810 B bietet der Weltmarktführer bei Klebstoffen, Dichtstoffen und in der Oberflächentechnik Lösungen, die sich aufgrund ihrer hohen Flexibilität sowie sehr geringen Permeabilität optimal für das Abdichten von Getriebesteuerungen eignen.

  mehr...
Transparente Vergussmassen von Henkel
24.09.2013
Hochtransparente Produkte für Beleuchtungslösungen 

Hochleistungs-Schmelzklebstoffe und Silikone sind Themenschwerpunkte von Henkel auf der Messe productronica 2013 vom 12. bis 15. November 2013 in München. Henkel stellt auf der Fachmesse neue Produkte der Marken Technomelt und Loctite für elektrische Anwendungen vor, die hochtransparent sind und sich daher besonders für Beleuchtungsanwendungen eignen.

  mehr...
Henkel-Experte Dr. Matthias Frischmann
23.09.2013
Webinar „Formulation Reconstruction and Product Efficiency Testing“ 

Die sichere Nahrungsmittelverpackung ist ein Thema mit dem sich Henkel als weltgrößter Klebstoffhersteller intensiv beschäftigt. Auf der neu geschaffenen Wissensplattform „Food Safe Packaging Portal Europe“ informiert Henkel am 23. September von 10 bis 10:45 Uhr (MESZ) zum Thema „Formulation Reconstruction and Product Efficiency Testing.“ In dem englischsprachigen Seminar geht es um die Analyse und Entwicklung von Verpackungsklebstoffen für Konsumgüter. Webinarleiter Dr. Matthias Frischmann wird auch über die erfolgreichen Analyse- sowie Produktprüfmethoden der zentralen Analytik von Henkel sprechen und über die Bedeutung von neuen Klebstofflösungen für Lebensmittelverpackungen.

  mehr...
Der Unternehmensbereich Adhesive Technologies unterstützt die Nacht der Wissenschaft
23.09.2013
Henkel fördert erste Düsseldorfer Nacht der Wissenschaft 

Erstmals findet in Düsseldorf am 27. September eine Nacht der Wissenschaft unter dem Namen „Sciencity“ statt. Der Unternehmensbereich Adhesive Technologies von Henkel unterstützt die neue Veranstaltung und zeigt gemeinsam mit der Fachhochschule Düsseldorf wie Technologie und Gesellschaft einander beeinflussen.

  mehr...
Erweiterte Palette an Klebebändern, Selbstklebefolien und Haftklebstoffen (PSA) für die Etikettenherstellung
20.09.2013
Komplettes Produktportfolio für die Herstellung von Haftetiketten 

Auf der diesjährigen Labelexpo Europe 2013, die vom 24. bis 27. September in Brüssel stattfindet, wird Henkel seine neue erweiterte Palette an Haftklebstoffen für die Herstellung von selbstklebenden Etiketten, Klebebändern und Selbstklebefolien präsentieren. Mit der im vergangenen Jahr abgeschlossenen Übernahme der Sparte für Hochleistungs-Haftklebstoffe des US-amerikanischen Spezialchemie-Unternehmens Cytec Industries hat Henkel seine Kompetenzen auf dem Gebiet dieser Spezialklebstoffe weiter gestärkt und kann nun ein noch breiteres Produktportfolio anbieten.

  mehr...
Leichtbauteil aus Karbonfasern und Composite-Matrixharz
19.09.2013
Loctite MAX 3 – Polyurethan-Matrixharz der neuesten Generation 

Henkel macht mit seinem neu entwickelten Polyurethan-Matrixharz Loctite MAX 3 einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung vollautomatisierter Serienfertigung von Composite-Bauteilen für die Automobilindustrie. Gemeinsam mit KraussMaffei hat der Weltmarktführer für Klebstoffe, Dichtstoffe und Oberflächentechnik einen Prozess entwickelt, im High-Pressure-RTM-Verfahren (HP-RTM) Bauteile auf Basis von Glas- oder Karbonfasern herzustellen, die mit ihrer hochwertigen Oberflächenqualität auch für den Fahrzeugaußenbereich geeignet sind. Auf der „K“, der weltweit bedeutendsten Messe für Kunststoff und Kautschuk, die vom 16. bis 23. Oktober in Düsseldorf stattfindet, wird das innovative Herstellungsverfahren am Modell des leichten und hochfesten Carbonfaser-Dachsegments des Roding Roadster R1 präsentiert. 

  mehr...
Eröffnungsfeier für die Dragon Plant in Shanghai
18.09.2013
Henkel eröffnet in China weltgrößte Klebstoff-Fabrik 

Henkel hat heute in Shanghai das weltweit größte Klebstoffwerk eröffnet. Mit der neuen Produktionsstätte baut das Unternehmen seine Produktionskapazität in einer bedeutenden Wachstumsregion weiter aus und wird die steigende Zahl seiner Kunden in China und der Region Asien schneller mit seinen innovativen Klebstoff-Technologien beliefern.

  mehr...
MRO Europe 2013
11.09.2013
Strukturelle Klebstofflösungen für Composite-Reparaturen 

Als Referent auf der diesjährigen „MRO Europe 2013“ Konferenz, die vom 24. bis 26. September 2013 in London stattfindet, spricht Henkel über die Bedeutung seiner innovativen Reparaturtechnologien für die Luftfahrtindustrie. Dr. Ulrike Schmidt-Freytag, Technical Customer Service Manager EMEA bei Henkel, wird in dem Vortrag „Composites and Advanced Materials“ über die vielfältigen Reparaturanforderungen von Composite-Strukturen in Flugzeugen wie das Kleben, das autoklav-freie Aushärte- sowie Nasslaminierverfahren, die Oberschichtenfolien und über die Reparaturen, die durch Blitzeinschläge verursacht werden, sprechen. Darüber hinaus wird Marc Gomez, Global MRO Segment Manager – Aerospace bei Henkel, die Roundtable zum Thema „Detection and Inspection in Composite Materials“, in denen führende Experten über die neuesten Entwicklungen sowie über die zerstörungsfreien Untersuchungsmethoden sprechen. Mit seinem leistungsstarken strukturellen Klebstoff-Produktportfolio unter der Marke Loctite, bietet Henkel passende Reparaturlösungen für die Composite-Bauteile und zudem praktische Ready-to-use Verpackungen für die MRO-Kunden der Luftfahrtindustrie. Die nach OEM Richtlinien qualifizierten Henkel-Produkte sind durch ein autorisiertes Distributionsnetzwerk global verfügbar.

  mehr...
Porsche Mobil 1 Supercup in Monza
10.09.2013
Glänzender Auftritt für Henkel und Loctite in Monza 

Einen glänzenden Auftritt bei strahlendem Sonnenschein hatten Henkel und die Klebstoffmarke Loctite beim Rennwochenende im italienischen Monza. Das Klebstoff-Geschäftsfeld Transport und Metall ist Sponsor der Porsche Mobil 1 Supercup Rennserie. Jeder der 26 an den Start gehenden Supercup Porsche trägt das Loctite-Logo auffallend auf den Stoßfängern. Das Geschäftsfeld Allgemeine Industrie sponsert zudem den brasilianischen Fahrer Nonô Figueiredo, dessen Rennfahrzeug das markante rote Loctite-Logo zusätzlich an den Seiten und dem Heckspoiler trägt.

  mehr...
Henkel ist der Initiative SAVE FOOD beigetreten
09.09.2013
Henkel tritt der „Save Food“ Initiative bei 

Sichere Lebensmittelverpackungen sind gemeinsame Ziele von Henkel und der Initiative SAVE FOOD. Henkel, der weltgrößte Hersteller von Klebstoffen für die Verpackungsindustrie, ist deshalb jetzt der Initiative beigetreten, die den Dialog zwischen Wirtschaft, Forschung, Politik und Zivilgesellschaft zum Thema Lebensmittelverluste fördern will.

  mehr...
Bonderite L-MR
09.09.2013
Bonderite L-MR macht mobilen Baumaschineneinsatz „grüner“ 

„Solange man regelmäßig das Motoröl wechselt, geht das Fahrzeug nicht kaputt“, erklärt Jocke Höök mit einigem Stolz in der Stimme. Die Rede ist von einem schwedischen Hersteller, dem der Ruf vorauseilt, äußerst robuste Nutzfahrzeuge zu bauen. Das gilt jedoch vor allem für die schweren gelben Baumaschinen, in deren mittelschwedischer Produktionsstätte auch Kommunikationsmanager Höök tätig ist.

  mehr...
Csaba Szendrei, Leiter des Geschäftsfelds Verpackungs-, Konsumgüter- und Konstruktionsklebstoffe
02.09.2013
Steigende Nachfrage 

Das Einsatzspektrum von Klebstoffen ist breit, und sie stecken auch in einer Vielzahl von Lebensmittelverpackungen. Die kürzlich gestartete Initiative „Food Safe Packaging“ von Henkel richtet sich insbesondere an Verantwortliche für Lebensmittelsicherheit, Qualitätsmanager, Verpackungsentwickler, Einkäufer und andere Interessenten, die mehr über das Thema sicherer Lebensmittelverpackungen erfahren wollen. Csaba Szendrei, neuer Leiter des Geschäftsfelds Verpackungs-, Konsumgüter- und Konstruktionsklebstoffe bei Henkel spricht über die Bedeutung lebensmittelsicherer Klebstoffe.

  mehr...
Food Safe Packaging Portal Europe
26.08.2013
Whitepaper „Some tips to prevent contamination“ 

Die sichere Lebensmittelverpackung ist ein Thema mit dem sich Henkel als weltgrößter Klebstoffhersteller intensiv beschäftigt. Auf der neu geschaffenen Wissensplattform „Food Safe Packaging Portal Europe“ informiert Henkel in einem Whitepaper zum Thema „Some Tips to prevent contamination“. Dr. Monika Tönnießen gibt in dem englischsprachigen Whitepaper einen Überblick über die verschiedenen Arten von Verunreinigungen, die durch Verpackungen verursacht werden können.

  mehr...
Henkel präsentiert Klebstoffe für Filter auf der FILTECH 2013 in Wiesbaden
21.08.2013
Innovationen für Klimatisierung und Meerwasserentsalzung 

Erzeuger von Filtern aller Art können jetzt auf neue Klebstoffe von Henkel zurückgreifen, mit denen sie leistungsstarke Endprodukte auf effiziente Weise herstellen können. Henkel, der weltweit führende Anbieter von Klebstoff-, Dichtstoff- und Oberflächentechnologien, präsentiert auf der FILTECH 2013 vom 22. bis 24. Oktober in Wiesbaden seine innovativen Produkte für die Branche.

  mehr...
Henkel-Experte Dr. Matthias Frischmann.
19.08.2013
Whitepaper „Analysis of Non-Intentionally Added Substances“ 

Die sichere Lebensmittelverpackung ist ein Thema mit dem sich Henkel als weltgrößter Klebstoffhersteller intensiv beschäftigt. Auf der neu geschaffenen Wissensplattform „Food Safe Packaging Portal Europe“ informiert Henkel in einem Whitepaper zum Thema „Analysis of Non-Intentionally Added Substances“. Dr. Matthias Frischmann gibt in dem englischsprachigen Whitepaper einen Überblick über verschiedene Analyseverfahren für das Verpackungsmaterial zur Identifizierung unabsichtlich eingebrachter Substanzen wie Verunreinigungen, Nebenprodukte aus der Herstellung und Zersetzungsprodukte.

  mehr...
14.08.2013
Auszeichnung für Nachwuchsingenieure 

Studententeams aus aller Welt traten vergangenes Wochenende bei der Formula Student am Hockenheimring gegeneinander an. Henkel war als einer der Hauptsponsoren auch vor Ort. Mit dem Wettbewerb um den „Best Use of Adhesives Award“ fördert das Unternehmen seit 2009 technisch interessierte Studenten und zeichnet sie für den besten Klebstoff-Einsatz aus.

  mehr...
Henkel-Expertin Dr. Monika Tönnießen
12.08.2013
Whitepaper „Henkel’s Food Contact Statement“ 

Die sichere Lebensmittelverpackung ist ein Thema mit dem sich Henkel als weltgrößter Klebstoffhersteller intensiv beschäftigt. Auf der neu geschaffenen Wissensplattform „Food Safe Packaging Portal Europe“ informiert Henkel in einem Whitepaper zum Thema „Henkel’s Food Contact Statement“. Dr. Monika Tönnießen erklärt in dem englischsprachigen Whitepaper die regulatorischen Bestimmungen für Lebensmittelverpackungen sowie die Risikobewertungen, die Henkel für seine Produkte durchführt.

  mehr...
Verbesserung des Produktionsablaufes von Schmelzklebstoffen
31.07.2013
Eine lohnende Idee für Mitarbeiter und Unternehmen 

Jedes Jahr zeichnet das Ideenmanagement von Henkel eingereichte Innovationsbeiträge und Verbesserungsvorschläge von Mitarbeitern aus. Jetzt erhielten drei Beschäftigte eine der höchsten bisher ausgezahlten Prämien für ihren Verbesserungsvorschlag für den Produktionsablauf im Bereich der Klebstoffproduktion.

  mehr...
Henkel-Experte Dr. Matthias Frischmann
22.07.2013
Webinar „Formulation Reconstruction and Product Efficiency Testing“ 

Die sichere Nahrungsmittelverpackung ist ein Thema mit dem sich Henkel als weltgrößter Klebstoffhersteller intensiv beschäftigt. Auf der neu geschaffenen Wissensplattform „Food Safe Packaging Portal Europe“ informiert Henkel am 25. Juli 2013 von 10 bis 10:45 Uhr (MESZ) zum Thema „Formulation Reconstruction and Product Efficiency Testing.“ In dem englischsprachigen Seminar geht es um die Analyse und Entwicklung von Verpackungsklebstoffen für Konsumgüter. Webinarleiter Dr. Matthias Frischmann wird auch über die erfolgreichen Analyse- sowie Produktprüfmethoden der zentralen Analytik von Henkel sprechen und über die Bedeutung von neuen Klebstofflösungen für Lebensmittelverpackungen.

  mehr...
Henkels neue Food Safe Packaging Academy
15.07.2013
Webinar „Food contact materials: Points to consider“ 

Die sichere Nahrungsmittelverpackung ist ein Thema mit dem sich Henkel als weltgrößter Klebstoffhersteller intensiv beschäftigt. Auf der neu geschaffenen Wissensplattform „Food Safe Packaging Portal Europe“ informiert Henkel am 18. Juli 2013 von 10 bis 10:45 Uhr (MESZ) zum Thema „Food contact materials: Points to consider.” In dem englischsprachigen Seminar geht es um die gesetzlich geregelten Anforderungen an Materialien, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen. Webinarleiterin Dr. Monika Tönnießen und Webinarleiter Dr. Dennis Bankmann werden auch über den Beitrag und die Bedeutung der Klebstofflösungen von Henkel sprechen.

  mehr...
Der neue Technomelt Supra 100 Cool
11.07.2013
Neuer Henkel-Schmelzklebstoff setzt Maßstäbe 

Mit einer Verarbeitungstemperatur von 100 Grad Celsius ist Technomelt Supra 100 Cool von Henkel der neue Rekordhalter bei den Schmelzklebstoffen für die Verpackungsindustrie. Kombiniert mit den Vorteilen der bewährten Supra-Produktreihe sorgt die Innovation von Henkel für höhere Effizienz bei der Herstellung von Verpackungen und trägt zugleich zu mehr Nachhaltigkeit beim Kunden bei.

  mehr...
Laborleiter Matthias Frischmann in der zentralen Analytik von Henkel
10.07.2013
Die Experten für sichere Lebensmittelverpackungen 

Immer wieder gibt es Meldungen über Vorfälle, bei denen Inhaltsstoffe aus Verpackungen in Lebensmittel gelangen. Häufige Ursache sind Druckfarben von Etiketten oder die Verwendung kontaminierten Altpapiers. Die zentrale Henkel-Analytik beschäftigt sich unter anderem mit der Produktions- und Qualitätskontrolle von Klebstoffen für sichere Lebensmittelverpackungen. Als wissenschaftlich unabhängiges und akkreditiertes Prüfinstitut testet es regelmäßig Verpackungsmaterialien, die sowohl von Henkel als auch von externen Kunden zur Untersuchung eingesandt werden.

  mehr...
Schmiedetrennmittel werden beim Gesenkschmieden eingesetzt
10.07.2013
Innovative Produktion von Hochleistungsschmierstoffen 

An seinem wichtigsten europäischen Standort für die Herstellung von Schmiedetrennmitteln und Spezialoberflächenbeschichtungen in Scheemda (Niederlande) hat Henkel eine neue Produktionslinie in Betrieb genommen. Dank der innovativen Technologie zum Mahlen des Rohstoffs Graphit werden Hochleistungsschmierstoffe für die Automobil- und Elektronikindustrie in verbesserter Qualität und erhöhter Kapazität als bisher hergestellt. Der Herstellungsprozess wird hierbei sowohl hinsichtlich Flexibilität und Stabilität als auch in Bezug auf  Nachhaltigkeitsaspekte optimiert.

  mehr...
Henkel-Experte Dennis Bankmann
09.07.2013
Webinar „Smart Cure Laminating Adhesives“ 

Die sichere Nahrungsmittelverpackung ist ein Thema mit dem sich Henkel als weltgrößter Klebstoffhersteller intensiv beschäftigt. Auf der neu geschaffenen Wissensplattform „Food Safe Packaging Portal Europe“ informiert Henkel am 12. Juli von 10 bis 10:45 Uhr (MESZ) zum Thema „Smart Cure Laminating Adhesives.“ In dem englischsprachigen Seminar geht es um Risiken, die von primären aromatischen Aminen in Lebensmittelverpackungen ausgehen können. Webinarleiter Dennis Bankmann wird auch über die Messverfahren zur Bestimmung der Substanzen sowie über Klebstofflösungen von Henkel zur Risikominimierung sprechen.

  mehr...
08.07.2013
Restaurierung des Traditionsdampfers „Prinz Heinrich“  

Rund zweieinhalb Tonnen bringen Jonny und Hinni jeweils auf die Waage. Trotz ihres hohen Alters von mehr als 100 Jahren werden die beiden bald noch einmal so richtig zeigen können, was in ihnen steckt: Etwa 100 Pferdestärken leisten die beiden betagten Dampfmaschinen und sollen ab diesem Herbst das restaurierte Seebäderschiff „Prinz Heinrich“ wieder flott machen für Fahrten zu den Nordseeinseln.

  mehr...
Webinarleiterin Dr. Monika Tönnießen
01.07.2013
Webinar „Risk assessment in the supply chain“ 

Die sichere Nahrungsmittelverpackung ist ein Thema mit dem sich Henkel als weltgrößter Klebstoffhersteller intensiv beschäftigt. Auf der neu geschaffenen Wissensplattform „Food Safe Packaging Portal Europe“ informiert Henkel am 4. Juli 2013 von 10 bis 10:45 Uhr (MESZ) zum Thema „Risk assessment in the supply chain.” In dem englischsprachigen Webinar geht es um die Risikoeinschätzung durch alle Beteiligten in der Supply Chain. Webinarleiterin Dr. Monika Tönnießen wird auch über regulatorische Bestimmungen und Henkels Beitrag zum Informationsfluss entlang der Supply Chain sprechen.

  mehr...
Henkel-Produkte in der Tissue-Industrie
12.06.2013
Henkel sponsert Tissue-Branchenevent in Italien 

Henkel sponsert als einziger Klebstoffhersteller die Open-House-Messe und Informationsveranstaltung „It’s tissue“. Vom 22. bis 30. Juni findet die Großveranstaltung im toskanischen Lucca statt, dem Zentrum der europäischen Tissue-Industrie.

  mehr...
Henkels neue Food Safe Packaging Academy
04.06.2013
„Food Safe Packaging“ in interaktiven Webinaren 

Die sichere Nahrungsmittelverpackung ist ein Thema mit dem sich Henkel als weltgrößter Klebstoffhersteller intensiv beschäftigt. Auf der neu geschaffenen Wissensplattform „Food Safe Packaging Portal Europe“ informiert Henkel ab dem 6. Juni 2013 mit wöchentlich stattfindenden Live-Webinaren die Entscheider der Branche zu ausgewählten Themen.

  mehr...
Einige Roboter-Hersteller nutzen innovative Lösungen
31.05.2013
Klebstoffe als Problemlöser für Roboterhersteller 

Sie können tonnenschwere Lasten heben, funktionieren unter den härtesten Einsatzbedingungen und arbeiten 24 Stunden am Tag ohne Pause. Seit ihrem Erscheinen in den frühen 1960er Jahren haben Roboter die Industriewelt erobert. Für den Bau dieser erstaunlichen Maschinen kommen zunehmend Klebstofftechnologien von Henkel zum Einsatz. Nun können sogar Roboterarmelemente mit Strukturklebstoffen geklebt werden.

  mehr...
Der mobile Loctite Reparatur-Experte
17.05.2013
Loctite Reparatur-Experte für Smartphone und Tablet 

Speziell das Smartphone ist ein täglicher Begleiter und dient als schnelle Informationsquelle von der Fahrplanauskunft bis zum Restaurantfinder. Aber nicht nur privat sind die Mobilgeräte nützlich, auch im Job können sie hilfreich sein. Henkel startet jetzt speziell für Wartungs- und Instandhaltungstechniker eine mobile Website mit Produktinformationen und umfangreichen Anwendungstipps.

  mehr...
Henkel bietet innovative Technologien für den modernen Aufzugbau
14.05.2013
In Aufzügen sind Klebstoffe auf dem Weg nach oben 

Der Ausstieg auf die Aussichtsplattform von Londons neuem heimlichen Wahrzeichen „The Shard“ (Die Scherbe) verspricht einen unvergesslichen Blick. Doch allein schon die Fahrt auf das in 244 Metern Höhe gelegene 68. Stockwerk des Wolkenkratzers ist ein Erlebnis. Mit einer Geschwindigkeit von sechs Metern pro Sekunde saust der Fahrstuhl dem Himmel entgegen. Dazu spielt das London Symphony Orchestra aus dem Off eigens für die Fahrt komponierte Klänge. Für Touristen aus aller Welt ist der Besuch ein Erlebnis, das erst durch moderne Kleb- und Dichtstoffe sowie Oberflächentechnologien vom Klebstoff-Weltmarktführer Henkel möglich ist.  

  mehr...
Teroson RB 8275, ein so genannter Liquid Applied Sound Deadener (LASD)
14.05.2013
Neues Dämpfungsmaterial ist besser für die Umwelt 

Ein Trend setzt sich durch in der Automobilindustrie: Von Robotern gespritzte Dämpfungsmaterialien für die Fahrzeugkarosserie ersetzen zunehmend herkömmliche Bitumen-Matten. Henkel bringt jetzt die vierte Generation seines kautschukbasierten Dämm-Materials auf den Markt.

  mehr...
Das Aluminium-Rohmaterial in Barrenform.
07.05.2013
Alumec setzt auf umweltschonenden Korrosionsschutz 

Wer morgens gerne eine Dusche nimmt, hat gute Chancen dabei in einer Kabine aus Aluminiumprofilen zu stehen, die von der italienischen Firma Alumec S.r.l. hergestellt wurden. Metallvorbehandlungsprodukte von Henkel helfen Alumec dabei, auf umweltschonende Weise perfekten Korrosionsschutz und zugleich eine exzellente Optik zu erreichen.

  mehr...
Produkte für den Fahrzeuginnenraum
07.05.2013
Produktlösungen für die Kfz-Innenausstattung aus einer Hand 

Da in der Automobilindustrie der zunehmende Einsatz von Leichtbautechnologien und nachhaltigen Produkten sowie das ständige Streben nach Reduzierung der Prozesskosten von zentraler Bedeutung sind, rücken in diesem Zusammenhang auch innovative Lösungen für die Fahrzeuginnenausstattung verstärkt ins Blickfeld. Auf der „Engine Expo 2013“, der wichtigsten internationalen Fachmesse in Europa für Motorentechnologien, die vom 4. bis 6. Juni in Stuttgart stattfindet, ist dem Kfz-Innenraum die Fachausstellung „Automotive Interiors Expo“ gewidmet. Auch Henkel beteiligt sich hier und stellt auf seinem Stand nicht nur Produkte für die Herstellung von Antriebssträngen vor, sondern präsentiert auch umfassende Lösungen aus einer Hand für die Montage und Kaschierung hochwertiger Innenraumkomponenten.

  mehr...
Klebstoffe für lebensmittelsichere Verpackungen
29.04.2013
Henkel nimmt teil an der ECR Europe Conference 

Das Thema Nahrungsmittelsicherheit im Verpackungsbereich stellt Henkel in den Mittelpunkt seines Auftritts beim ECR (Efficient Consumer Response) Europe Conference & Marketplace, einer Branchenveranstaltung rund um das Thema Konsumgüter, die am 14. und 15. Mai in Brüssel stattfinden wird.

  mehr...
Die Kombination von Loctite MAX 2 mit Glas- oder Karbonfasern eröffnet neue Möglichkeiten
29.04.2013
Zusammenarbeit revolutioniert den Fahrzeugbau 

Henkel hat ein neues Polyurethanharzsystem für das Resin Transfer Molding (RTM) Verfahren zur schnellen Fertigung von Bauteilen in der Automobilindustrie entwickelt. Das Know-How von Henkel auf dem Gebiet der polyurethanbasierten Matrixharze und die Expertise von KraussMaffei, dem weltweit führenden Hersteller von Maschinen zur Kunststoffverarbeitung, passen perfekt zusammen. Das Resultat: Härtungszeiten von einer Minute sind nun möglich, ein deutlicher Fortschritt für die schnelle und effiziente Großserienfertigung von Faserverbundbauteilen.

  mehr...
Henkel auf der Engine Expo 2013
22.04.2013
Henkel bietet innovative Lösungen für den Antriebsstrang 

Um den steigenden Anforderungen an Leistung und Lebensdauer von Antriebskomponenten gerecht zu werden, bietet Henkel innovative Produktlösungen für alle Prozessschritte der Herstellung von Antriebssträngen. Im Fokus des Messeauftritts von Henkel auf der „Engine Expo 2013“, der wichtigsten internationalen Fachmesse in Europa für Motorentechnologien, die vom 4. bis 6. Juni in Stuttgart stattfindet, stehen multifunktionale Lösungen für die Veredelung von Oberflächen sowie Kleb- und Dichtstoffe, die zur Optimierung von Montagevorgängen beitragen.

  mehr...
Purmelt ME Cool 3400
19.04.2013
Nachhaltigkeit und Leistung im Einklang 

Henkel hat sich ambitionierte Nachhaltigkeitsziele gesteckt und verfolgt damit weiter einen konsequenten Kurs. Henkel will mit weniger Ressourcen mehr erreichen: Reduzierter Materialeinsatz, Abfallvermeidung, schonender Umgang mit Wasser und mehr Sicherheit am Arbeitsplatz und für Endverbraucher sind Ziele, die bei der Entwicklung von Klebstoffen im Mittelpunkt stehen.

  mehr...
Loctite Ablestik ICP 4000 für Umgebungen mit hoher Vibrationsenergie
04.04.2013
Neue silikonbasierte ECA-Klebstoffe für Automobilanwendungen 

Henkel hat für die Anforderungen an die Temperatur- und Vibrationsbeständigkeit bei modernen Sensoranwendungen im Automobilbereich ein neues Portfolio silikonbasierter elektrisch leitfähiger Klebstoffe (ECA) mit hervorragenden Eigenschaften für raue Umgebungsbedingungen entwickelt. Die Loctite Ablestik ICP 4000 Serie ist für Betriebstemperaturen bis zu 200 Grad Celsius geeignet und bietet gleichzeitig die nötige Elastizität, um auch stärkeren Vibrationen zu widerstehen.

  mehr...
Weltgrößten Hersteller von Getränkedosen vergibt Auszeichnungen an Henkel
28.03.2013
Henkel erneut als „Supplier of the Year“ ausgezeichnet 

Zum zweiten Mal in Folge wurde Henkel vom weltgrößten Hersteller von Getränkedosen, dem britischen Unternehmen Rexam PLC, mit dem begehrten „Supplier of the Year Award“ ausgezeichnet. Verliehen vom Unternehmensbereich Rexam Beverage Can Europe erhielt Henkel den Preis unter anderem für die im vergangenen Jahr erfolgreich umgesetzten Produkteinführungen sowie bei Rexam realisierte Projekte zur Steigerung der Kosteneffizienz der Produktionsprozesse.

  mehr...
Hochzuverlässigen Klebstoffen, Lötmaterialien und Underfills von Henkel
27.03.2013
Hochzuverlässige Lösungen für die Mikroelektronik 

Innovative elektronische Materialien sollen beim Einsatz unter schwierigen Umwelteinflüssen beständige Leistung erbringen und gleichzeitig Nachhaltigkeit und Kosteneffizienz der Produktion steigern. Für diese zentralen Ansprüche, die insbesondere, aber nicht ausschließlich in der Automobilindustrie gelten, hat Henkel eine differenzierte Produktpalette von hochzuverlässigen Klebstoffen, Lötmaterialien und Underfills entwickelt. Innovationen aus diesen Bereichen stellt Henkel auf der SMT Hybrid Packaging vor, Europas größter Fachmesse für Systemintegration in der Mikroelektronik, die vom 16. bis 18. April in Nürnberg stattfindet.

  mehr...
Die hochzuverlässige Lötlegierung 90iSC von Henkel
25.03.2013
Hochzuverlässige bleifreie Lötlegierung 

Henkel bietet mit 90iSC eine hochzuverlässige bleifreie Lötlegierung, die für anspruchsvolle Hochtemperaturanwendungen in der Automobilindustrie entwickelt wurde und in dieser Branche bereits anerkannt ist. Die Legierung gleicht die Nachteile herkömmlicher SAC-Legierungen aus und eignet sich als bleifreie Lösung für Anwendungen, bei denen eine extreme hohe Zuverlässigkeit gefordert ist.

  mehr...
Die neuen lösungsmittelfreien Kaschierklebstoffe der Liofol LA 7777 Familie
20.03.2013
Henkel zeigt Klebstoffinnovationen für flexible Verpackungen 

Henkel präsentiert vom 19.-21. März auf der International Converting Exhibition in München eine umfangreiche Palette an Kleb- und Dichtstoffen. Henkel, der Marktführer für Kleb- und Beschichtungsstoffe, erweitert mit den aktuellen Innovationen das Portfolio für die flexible Verpackungsindustrie.

  mehr...
Aquence PS 6025 ist besonders geeignet zur Verklebung transparenter Folien
19.03.2013
Neuer PSA mit einzigartiger Technologie gegen Vergilbung 

Henkel präsentiert vom 19. bis 21. März in München bei der ICE innovative Haftklebstoffe (PSA) für die Herstellung von Etiketten und selbstklebenden Folien. Mit der Akquisition der Produktpalette an Hochleistungs-Haftklebstoffen vom US-amerikanischen Spezialchemie-Unternehmen Cytec Industries Inc. im vergangenen Jahr hat Henkel seine Kompetenzen im Bereich Hochleistungs-Haftklebstoffe weiter gestärkt.

  mehr...
Composite-Blattfedern mit Loctite Matrixharz
08.03.2013
Serientaugliche Fertigung von Composite-Blattfedern 

Henkel kombiniert sein Fachwissen auf dem Gebiet der Polyurethanchemie mit der Kompetenz von Benteler-SGL, einem der führenden Hersteller von Composite-Bauteilen für automobile Anwendungen. Die Zusammenarbeit ermöglicht die Serienproduktion von leichten faserverstärkten Blattfedern auf Basis von Polyurethan-Matrixharz.

  mehr...
Loctite Eccobond UV9060F und Loctite Eccobond EN 3707F bilden eine undurchlässige Barriere
07.03.2013
Verkapselungsmaterialien für empfindliche Bauteile 

Henkel hat zwei neue Verkapselungslösungen auf dem Markt eingeführt, die gezielt für den selektiven Schutz von Bauteilen vor Umwelteinflüssen entwickelt wurden – ohne die Beschränkungen herkömmlicher Produkte. Loctite Eccobond UV9060F und Loctite Eccobond EN 3707F bilden eine undurchlässige Barriere gegenüber potenziellen Umwelteinflüssen und bieten Herstellern einen flexiblen Aushärteprozess sowie Nachverfolgbarkeit der Beschichtung.

  mehr...
Henkel auf der JEC
25.02.2013
Hochglänzende Kunststoffteile 

Henkel präsentiert mit seinen Produkten der Marke Frekote auf der JEC Composites hocheffiziente Lösungen für das Formgießen. Auf der Fachmesse der Verbundklebstoffindustrie vom 12. bis 14. März in Paris stellt der weltweit führende Klebstoffhersteller sein Produktportfolio für die Branche vor. Für Kunden ist nicht nur Frekote die Marke für hervorragende Formtrennmittel – sie nutzen auch das Fachwissen, das bei Henkel für die Entwicklung kundenspezifischer Lösungen unter einem Dach vereint ist.

  mehr...
Loctite, Bonderite, Technomelt, Teroson, Aquence
19.02.2013
Fünf starke Marken 

Henkel führt für sein Industrieklebstoff-Geschäft einen neuen Markenansatz ein. Das Markenportfolio ist über mehrere Jahrzehnte stark gewachsen und hat dazu beigetragen, dass Henkel heute der weltweit führende Hersteller von Klebstoffen, Dichtstoffen und Oberflächenbehandlungen ist. Um die Orientierung im Markenportfolio zu erleichtern, strukturiert Henkel nun sein Industriegeschäft im Unternehmensbereich Adhesive Technologies in fünf Marken um, die jeweils für eine Gruppe spezifischer Technologien und Anwendungen stehen.

  mehr...
Infineon IGBT Modul EconoPACKTM + mit TIM
14.02.2013
Neuartige Paste mit verbesserter thermischer Leitfähigkeit 

Die Leistungsdichte in leistungselektronischen Komponenten nimmt kontinuierlich zu; das thermische Management bei modernen Leistungshalbleitern muss deshalb schon in der Designphase berücksichtigt werden. Nur so lässt sich sicherstellen, dass eine zuverlässige Kühlung über lange Zeiträume garantiert ist. Der Wärmeleitung bei der Anbindung des Bauelements an den Kühlkörper kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Heute werden hierfür häufig Materialien eingesetzt, die den zunehmenden Anforderungen nicht gerecht werden. Um Abhilfe zu schaffen, ist die Infineon Technologies AG jetzt neue Wege gegangen und kann ein speziell für den Aufbau von Leistungshalbleitern in Modulbauform optimiertes wärmeleitendes Material von Henkel Electronic Materials anbieten.

  mehr...
Loctite sponsert Teilnehmer der Snowmobil-Wettbewerbe bei den X Games
25.01.2013
Henkel sponsert Sportler bei den Winter X Games 

Henkel sponsert mit seiner Klebstoff-Marke Loctite vier Athleten bei den momentan im US-amerikanischen Aspen stattfindenden Winter X Games 2013. Die X-Games sind die größte Extremsportveranstaltung der Welt und finden seit 1994 als Sommer- und Winterwettkämpfe in verschiedenen Städten der USA statt.

  mehr...
Schmelzklebstoffe
16.01.2013
Henkel und DaniMer beschließen Zusammenarbeit 

Henkel, das weltweit führende Unternehmen der Klebstoffbranche, und DaniMer Scientific, LLC, Marktführer auf dem Gebiet biobasierter Werkstofftechnologie, haben ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben. Die beiden Unternehmen wollen gemeinsam Schmelzklebstoffe entwickeln, die biologische Materialien als Rohstoff nutzen. Ziel der Zusammenarbeit ist es biobasierte Schmelzklebstoffe für den Verpackungsmarkt zu entwickeln. Dazu zählen auch „End of line-“ und Etikettierklebstoffe.

  mehr...