02.12.2010

 

Traumhaft schöne Backöfen

Prinz Aga Khan, der Duke of Windsor, Jacques Chirac, Yves Saint-Laurent, Celine Dion, Madonna, Sandra Bullock und Brad Pitt, Jennifer Lopez ...

Die Kundenliste von La Cornue liest sich wie ein „Who‘s Who?“ der Reichen und Berühmten - und in deren Küchen erledigt Loctite seine Aufgabe still und absolut zuverlässig. In Xavier Dupuys eigenen Worten: „Im Lauf der Jahre hat eine außerordentliche Klientel bei La Cornue eingekauft: Perfektionisten, Meisterköche, leidenschaftliche Amateure, Aristokraten, Politiker, Bankiers, berühmte Künstler, Sänger, Filmstars.“

La Cornue ist jedoch nicht nur bei den Reichen und Berühmten beliebt. Kommentare in Online-Foren zeigen, dass die exklusiven Produkte des Unternehmens auch „normale“ Menschen ansprechen: „Meine Frau sagt, dass ich einen Einbaugrill von La Cornue bekomme, wenn wir im Lotto gewinnen“, so „Scrapironchef“ im Forum „Chowhound“. Oder ganz einfach mit den Worten des Mitglieds „Coventry Cat 86“ im Forum „Gardenweb“: „Ein Herd La Cornue Chateau ist mit nichts in der Welt vergleichbar.“

Auf Bestellung handgefertigt
Das prestigeträchtige Familienunternehmen produziert schon seit 1908 immer neue Generationen wahrhaft eleganter Küchenherde, die technologische Innovationen mit einem einzigartigen Design vereinen und Kochenthusiasten unvergleichliche kulinarische Möglichkeiten eröffnen. Die Herde der Reihen Le Chateau und Cornuchef werden noch immer vor den Toren von Paris auf Bestellung von einem gelernten Handwerker mit viel Geduld und voller Stolz handgefertigt. Oder wie es das Forenmitglied „foodnut“ ausdrückt: „Sie stellen fast jedes kleine Detail selbst her. Sie sind verrückt, aber sie leisten großartige Arbeit.“

Der Mann, der dafür zuständig ist, dass jedes Produkt von La Cornue den hohen Ansprüchen entspricht, denen das Unternehmen seinen legendären Ruf verdankt, heißt Alain Savignant, Produktionsleiter bei La Cornue. Alain ist für die Fertigung aller Produkte von La Cornue verantwortlich und leitet ein Team von rund 20 Mitarbeitern.

Er erklärt die Rolle von Loctite in der Herstellung der verschiedenen Produktreihen von La Cornue wie folgt: „ Loctite liefert uns viel mehr als nur Produkte; sie sind unsere Partner. Sie beliefern uns mit den Produkten, die wir im Moment brauchen, und entwickeln mit uns neue Verfahren für die Zukunft.“

Wir verwenden mehrere Loctite Produkte, hauptsächlich den Gewindedichtstoff Loctite 577 für die Gasanschlüsse und Loctite 243 als mittelfeste Schraubensicherung sowie 2-K-Epoxidklebstoffe. Wir verlangen von den Loctite Produkten absolute Zuverlässigkeit, vor allem bei den Gasanschlüssen, die für den Herd und für den Kunden natürlich entscheidend sind.

Das perfekte Backumfeld
Albert Dupuy, der leidenschaftliche Entwickler, Gourmet und Großvater von Xavier, erfand und patentierte die natürliche Zirkulation von Heißluft in einem „Gewölbebackofen“.

In einem Ofen zubereitete Lebensmittel müssen für ein gleichmäßiges Backen in ein abgedichtetes Umfeld gegeben werden. Selbst ein Glassichtfenster kann zu uneinheitlichen Backtemperaturen führen. Dieser Ofen ist für ein perfektes Backumfeld komplett abgedichtet. Selbst im Jahre 2010 ist der Gewölbebackofen von La Cornue noch immer einzigartig und steht für Stil, Technik und funktionelle Qualität – Begriffe, die sich die Marke La Cornue voller Stolz zu eigen gemacht hat.

100 Jahre nach seinem Vorfahr glaubt Xavier Dupuy: „Eine Legende muss jeden Tag neu geschaffen werden.“ Jedes Jahr werden bei La Cornue ungefähr 400 Meter Rohrleitungen und 1 600 Anschlüsse abgedichtet. La Cornue verwendet zur Montage und Abdichtung aller Gasanschlüsse Loctite 577, einen flüssigen mittelfesten Rohrgewindedichtstoff. Loctite 577 verhindert zuverlässig, dass sich Anschlüsse lockern, und verbindet etwaige Leckagen infolge von Vibrationen oder Stößen. Er ermöglicht außerdem, während der Montage letzte Justierungen vorzunehmen, bevor er unter anaeroben Bedingungen ausgehärtet wird.

Eine Muse für jeden Koch
La Cornue bietet drei Geräteserien an, die kulinarische Kunst mit Expertise und französischer Inspiration bereichern: Le Chateau, Cornuchef und Cornufe. Musikern ist ihr Musikinstrument eine Inspiration – denken Sie nur an eine Stradivari-Violine. Das trifft auch auf La Cornue zu. Jede Geräteserie ist eine Quelle der Inspiration, eine Muse für jeden Koch.

So sind beispielsweise die Frontseiten der Herde von La Cornue meistens mit einem Glas-Emaillack beschichtet. Bei der Montage der Anschlüsse muss man mit äußerster Sorgfalt vorgehen, weil sie Belastungsdruck gegenüber sehr anfällig sind – wie beim Festziehen von Schrauben. Genau dort setzt die mittelfeste Schraubensicherung Loctite 243 an. Dieser Klebstoff fixiert die Schrauben nach dem Aushärten sicher und ohne jegliche Anzugsmoment. Und genau das ist der Grund, warum die Loctite® Hochleistungsprodukte das Leben von Menschen rund um den Globus ein kleines bisschen einfacher, besser und angenehmer machen. Bon appétit!

Falls Sie noch immer nicht überzeugt sind, folgen Sie einfach dem Rat von „foodnut“: „Informiert euch. Besucht die Fabrik von La Cornue in Frankreich. Es ist kostenlos. Sie ist in der Nähe von Paris. Alles ist offen. Nichts wird verheimlicht ...“




EMail senden

Tel.: +49-89-9268 0

Medien & Downloads