14.05.2010

 

Ein Star als öffentliches Transportmittel

Nicht viele Straßenbahnen haben das Glück, eine eigene Online-Fangemeinde zu haben. Die TMK2200 Niederflur-Straßenbahn, von der kroatischen Firma Končar gebaut, hat eine. Auf YouTube bezeichnen die treusten Fans der TMK2200 sie als “die beste Straßenbahn der Welt” und die “hübscheste Straßenbahn aller Zeiten”.

Das Bild mit der blauen Straßenbahn wird auch auf der offiziellen Webseite der kroatischen Hauptstadt groß herausgestellt. Die TMK 2200 ist das erste, was Sie beim Zugriff auf diese Seite sehen. Das zeigt deutlich, dass diese Straßenbahn zu einem Wahrzeichen von Zagreb geworden ist, eine moderne Ergänzung zu den historischen Sehenswürdigkeiten, für die die Stadt seit Jahrhunderten bekannt ist. Ein öffentliches Transportmittel, das solche Begeisterung weckt, verdient eine nähere Betrachtung. Derzeit erwägen Städte in Finnland, Bulgarien, Serbien und Australien den Ankauf dieser Straßenbahn. Die Bahn wird in Zagreb produziert, und Henkel durfte einen Blick hinter die Kulissen werfen. Igor Jagodić, Mitglied der Geschäftsführung von Končar Electric Vehicles, erklärt: "Končar ist ein Unternehmen mit langer Tradition in der Herstellung von Lokomotiven, Straßenbahnen und seit kurzem auch von Zügen." Končar braucht aber auch Partner, und Henkel ist ein wichtiger Partner. "Unsere Zusammenarbeit mit Loctite® Technikern ist in den letzten 5 Jahren immer enger geworden, als wir unser neustes Produkt im Straßenbahnprogramm entwickelt haben: den Triebwagen TMK 2200,” sagt Jagodić. Die moderne Niederflur-Straßenbahn ist der ganze Stolz des patriotischen Kroatien, weil mehr als 70% der Teile im Land gefertigt werden - besonders die hochmoderne Elektronik. Man identifiziert sich aber noch auf andere Weise mit diesem Wahrzeichen des modernen Zagreb. Mirjana Fulir, bei Henkel Leiterin des Bereichs Marketing Communications für Zentral- und Osteuropa, sitzt selbst in der kroatischen Hauptstadt und sagt: “Jeden Morgen, wenn ich zur Arbeit fahre und die Straßenbahnen vorbeifahren sehe, bin ich stolz. Wegen dieser kostbaren Tropfen Klebstoff, die an den wichtigsten Stellen der Bahn zum Einsatz kommen, habe ich irgendwie das Gefühl, diese Straßenbahn ist ein Teil von uns.


 / 
Datei herunterladen: web  print
Alle anzeigen

Nicht bloß hübsch
Eine attraktive Bahn, die so viele Anhänger hat, muss aber noch mehr zu bieten haben als gutes Aussehen. In Zagreb allein befördern die Straßenbahnen pro Jahr mehr als 200 Millionen Menschen. 500.000 fahren jeden Tag damit. Die Straßenbahnen von Končar bleiben bis zu 35 Jahre im Einsatz. Pro Fahrzeug wird eine Reparatur- und Wartungszeit von nur 5% vorgegeben. Um dieses Maß an zuverlässiger Funktion zu erreichen, vertraut man in Zagreb bei der Produktion auf Loctite® Produkte. Die Räder einer Straßenbahn müssen bis zu 60 Tonnen Gewicht tragen können. Alle Teile dieser Räder müssen zuverlässig fixiert und gesichert sein. Einer der Schritte bei der Radmontage ist das Sichern der Schrauben für die Erdungsbrücken. Jedes Rad ist aus drei Segmenten aufgebaut. Weil das Innensegment aus Gummi besteht, also einem elektrischen Isolator, ist zur Erdung der Straßenbahn ein Überbrückungsdraht erforderlich. Dies spielt eine extrem wichtige Rolle für die technische Funktion und Sicherheit. Die hochfeste Schraubensicherung Loctite® 2701 erzielt maximale Vibrationsbeständigkeit auf Edelstahl-Schrauben. Das ist nur ein Beispiel für die "kostbaren Tropfen" Klebstoff, die an den wichtigsten Stellen der Bahn zum Einsatz kommen. Končar baut jetzt auch einen Niederflurzug. Man wird sehen, ob dieses neue Erzeugnis aus der Končar-Familie mit der allseits beliebten Straßenbahn TMK2200 gleichziehen kann. Das Unternehmen selbst, das 1921 gegründet wurde, ist ein gutes Beispiel für eine der Erfolgsgeschichten aus Mitteleuropa. Die Končar Gruppe besteht aus der Muttergesellschaft Končar Electrical Industry und 20 Tochtergesellschaften. Hauptinvestor ist der kroatische Staat über eine Reihe von Fonds; das Unternehmen befindet sich im wesentlichen im Staatsbesitz. 2008, das Jahr, in dem die Finanzkrise begann, war für Končar ein erfolgreiches Jahr. Sowohl bei Umsatz und Gewinn wie für den Export von Waren und Dienstleistungen wurde ein Anstieg verzeichnet.

Ein Star und trotzdem kostenlos
Noch eine weitere interessante Tatsache gibt es über den Star im Zagreber öffentliches Verkehr zu berichten: man kann kostenlos damit fahren! Seit kurzem muss man für die Beförderung im großzügig bemessenen Zagreber Zentrum nichts bezahlen. Als Erklärung für diese Entscheidung weist ein Beamter der Stadt darauf hin, dass man "damit den Autoverkehr im Zentrum reduzieren und Anwohner dazu ermutigen will, ihre Autos in öffentlichen Garagen außerhalb des Zentrums zu parken." Kroatien, das 2010 EU-Mitglied werden soll, scheint die Zeichen der Zeit gesehen und verstanden zu haben. Bei dem Besuch des Henkel-Teams im Produktionswerk erwähnte Herr Kolman - bei Končar Electric Vehicles Leiter für Service und Vertrieb, dass er sich oft frage, ob es für Loctite® überhaupt eine Konkurrenz bei anaeroben Klebstoffen gibt. Er ist von Beruf Maschinenbauingenieur und arbeitet seit so vielen Jahren in der Technik, dass es, wie er selbst sagt, nicht höflich wäre, sie in Zahlen auszudrücken, und er erinnert sich sehr gut daran, dass es meistens, wenn eine Schraube gesichert oder eine Verbindung gedichtet werden musste, hieß: nimm Loctite dafür, denn irgendwie war Loctite® ein Synonym für anaerobe Klebstoffe. Das passt hervorragend auf die erfolgreiche Partnerschaft zwischen zwei Unternehmen, deren Produkte und Marken mehr geworden sind als bloße Waren auf dem Markt. So wie die TMK2200 ein Wahrzeichen für Zagreb und ein Online-Star geworden ist, steht die Marke Loctite® als Synonym für Leistung, die bleibt - als ein Symbol für den Fortschritt in der Klebstofftechnologie.






EMail senden

Tel.: +49-89-9268 0

Medien & Downloads