20.08.2014, Düsseldorf

 

Zertifizierte Komplettlösung für Rohrleitungen, Pipelines und Tankbehälter

 
 
 / 
Download: web print
Alle anzeigen
 

Kontakt

Henkel stellt Loctite Komposit-Reparatursystem auf der „ONS 2014“ vor

Vom 25. bis 28. August wird Henkel seine innovativen Lösungen für die Instandhaltung und Reparatur von Industrieanlagen, Geräten und Bauteilen erstmals auf der internationalen Leitmesse „ONS (Offshore Nothern Seas) 2014“ in Stavanger, Norwegen, vorstellen. Besonders interessant für die Besucher aus der Öl-, Gas- und Energieindustrie ist das zertifizierte Loctite Komposit-Reparatursystem von Henkel, mit dem Rohrleitungen für eine längere Lebenszeit maßgeschneidert repariert und geschützt werden können.

Ob einzelne Komponenten oder ganze Rohrleitungssysteme – um korrodierte Strahlrohre schnell und wirtschaftlich zu reparieren, hat Henkel als weltweit führender Hersteller von Klebstoffen, Dichtstoffen und Funktionsbeschichtungen eine zertifizierte Komplettlösung entwickelt. Denn klimatische Effekte, mechanische Belastungen und chemischer Langzeiteinfluss wirken von innen und außen schädigend auf das Material ein und können zu Wandstärkenverlusten sowie Löchern, Rissen, Leckagen in solch kapitalintensiven Rohrleitungssystemen führen. Mit innovativen Produkten zur Oberflächenvorbereitung, -verstärkung und -beschichtung wird das durch den DNV GL nach dem globalen Qualitätsstandard ISO/TS 24817 zertifizierte Loctite Komposit-Reparatursystem direkt vor Ort bei laufendem Betrieb auf der Rohroberfläche angewendet. So müssen die betroffenen Rohrteile nicht mehr ausgetauscht und kostenintensive Stillstandzeiten in Kauf genommen werden.

Für höchste Qualität und Sicherheit empfiehlt Henkel, die Oberfläche nach dem üblichen Vorbehandeln zunächst mit dem Korrosionsschutzmittel Loctite SF 7515 zu behandeln, um Flugrost auf dem Metall vorzubeugen. Unebene Stellen lassen sich mithilfe von Loctite EA 3478 wieder zu einer homogenen Oberfläche auffüllen. Anschließend werden die betroffenen Rohrteile mit dem Komposit-Reparatursystem, einem Verbundwerkstoff aus dem zweikomponentigen Epoxid-Klebstoff Loctite PC 7210 und dem isolierenden Glas-Karbonfaser-Gelege Loctite 5085 ummantelt und verstärkt. Abschließend dient die sprühbare Keramikbeschichtung Loctite PC 7255 als schützende Deckschicht vor neuem Korrosionsbefall und Verschleiß. So verlängert das Reparatursystem selbst die Lebensdauer von Stahlrohren, die permanent hohen Drücken, Temperaturen und Chemikalien standhalten müssen, um bis zu 20 Jahre.

Um sicherzustellen, dass die Kunden das Reparatursystem richtig anwenden, bietet Henkel ihnen umfassende Unterstützung, Schulungsmaßnahmen sowie die Berechnung des projektspezifischen Reparaturaufwands an.

Henkel Adhesive Technologies auf der „ONS 2014“
Mit bis zu 60.000 Fachbesuchern und 1.350 Ausstellern aus zahlreichen Ländern zählt die seit 1974 in Stavanger, der Energiehauptstadt Norwegens, veranstaltete „ONS“ zu den weltweit bedeutendsten Messen für die Öl-, Gas- und Energieindustrie.

Die parallel stattfindende ONS-Konferenz genießt ebenfalls eine hohe Reputation als wichtiges globales Forum zu den Themen Öl, Gas und Energie. Für den Unternehmensbereich Henkel Adhesive Technologies bietet die Messe eine attraktive Plattform, um sein umfassendes technologisches Know-how, seine innovativen Lösungen und neuesten Technologien für die Energie- und Meerestechnik, Offshore und Petrochemische Industrie vorzustellen.

Ausführliche Informationen zum Loctite Komposit-Reparatursystem und anderen Innovationen für industrielle Instandsetzungs- und Reparaturarbeiten vom global führenden Lösungsanbieter erhalten die Besucher während der Messe vom 25. bis 28. August bei den Henkel-Experten im deutschen Pavillon am Stand 342 in Halle C.



LOCTITE Composite Reparatursystem – Rohrreparatur

Lesen Sie mehr über die innovative Reparaturlösung für Stahlrohre

Henkel verlängert Lebenszeit von Rohrleitungen um bis zu 20 Jahre

DNV GL zertifiziertes Loctite Komposit-Reparatursystem für Stahlrohrleitungen und Pipelines

Die Henkel-App


Jetzt auch mit Investor Relations Inhalten!


App Store


Google play