13.02.2014, Aspen / USA

 

Henkel sponsert Athleten

 
 
 / 
Download: web print
Alle anzeigen
 

Kontakt

Medaillen bei den Winter-X-Games

Henkel hat bei den Winter-X-Games 2014, die Mitte Januar in Aspen, Colorado, USA, stattfanden, unter seiner Marke Loctite ein Team von Extremsportlern in verschiedenen Wettbewerben gesponsert, z. B. SnoCross Freestyle, SnoCross Weitsprung, Snowboarder X, Snowmobile SnoCross und Snowmobile SnoCross Adaptive. Mehr als 108.000 begeisterte Fans verfolgten die Wettkämpfe am Buttermilk Mountain, wo die X-Games bereits seit 12 Jahren stattfinden. Mit 48.000 Zuschauern wurde am Samstag bei den SnoCross-, Snowboard- und Ski-Wettbewerben ein neuer Besucherrekord aufgestellt.

Ein Loctite-Stand am Veranstaltungsort zog Hunderte von Fans an, wobei sich die Autogrammstunden mit den Wintersport-Stars Team LaVallee und Mike Schultz besonderer Beliebtheit erfreuten. Am Stand wurden auch Loctite Ultra Super Glue sowie Loctite Schraubensicherungen und Fügeprodukte vorgeführt und als Produktproben verteilt.

Levi LaVallee brach 2011 und 2012 den Weitsprung-Weltrekord und gewann 2014 die Goldmedaille in dieser Disziplin. Mike Schultz, Titelverteidiger beim Adaptive SnoCross, holte in diesem Jahr das vierte Mal in Folge Gold: Dabei verwendet „Monster“ Mike Klebstoffe der Marke Loctite für sein „Moto Knee“, eine von ihm entwickelte Beinprothese, die ihm Jahr für Jahr die Teilnahme an SnoCross-Wettbewerben ermöglicht.



Die Henkel-App


Jetzt auch mit Investor Relations Inhalten!


App Store


Google play