10.09.2013, Düsseldorf

 

Porsche Mobil 1 Supercup

 
 
 / 
Download: web print
Alle anzeigen
 

Kontakt

Glänzender Auftritt für Henkel und Loctite in Monza

Einen glänzenden Auftritt bei strahlendem Sonnenschein hatten Henkel und die Klebstoffmarke Loctite beim Rennwochenende im italienischen Monza. Das Klebstoff-Geschäftsfeld Transport und Metall ist Sponsor der Porsche Mobil 1 Supercup Rennserie. Jeder der 26 an den Start gehenden Supercup Porsche trägt das Loctite-Logo auffallend auf den Stoßfängern. Das Geschäftsfeld Allgemeine Industrie sponsert zudem den brasilianischen Fahrer Nonô Figueiredo, dessen Rennfahrzeug das markante rote Loctite-Logo zusätzlich an den Seiten und dem Heckspoiler trägt.

Henkel unterstützt seit fünf Jahren die Rennserie, die gemeinsam mit den Formel 1 Wettbewerben stattfindet und nur mit Porsche 911 Fahrzeugen ausgetragen wird. Zugleich nutzt Henkel die Rennen, um neue Produkte an den extrem beanspruchten Fahrzeugen zu testen.

Von der Leistungsfähigkeit der Henkel Kleb- und Dichtstoffe konnte sich an diesem Wochenende auch eine Gruppe von Journalisten aus Großbritannien, Österreich und Deutschland überzeugen, die von Christian Kirsten, Chef des Geschäftsfeldes Transport und Metall, über aktuelle und zukünftige Einsatzfelder der Produkte für die gesamte Automobil-Wertschöpfungskette informiert wurden. Beim Rennteam „Allyouneed by Project 1” erfuhren die Journalisten Details über die Zuverlässigkeit der Loctite-Klebstoffe im Einsatz an den 460 PS starken Porsche 911 GT3. Auch beim Rundgang durch die Formel 1 Boxengasse konnten die Besucher die High Tech Produkte von Loctite im Praxiseinsatz erleben.

Die Klebstoffprodukte von Henkel kommen auch schon bei der Konstruktion von Motor, Getriebe und Differential zum Einsatz. Porsche vertraut auf die bewährten Langzeit-Leistungen von Loctite im Bereich der Schraubensicherung und Abdichtung von Flächen und Flanschen, damit die Fahrzeuge möglichst leicht sind und selbst unter extremen Bedingungen zuverlässig funktionieren.

Das Rennen in Monza war das vorletzte beim diesjährigen Porsche Mobil 1 Supercup, der in Abu Dhabi am 3. November enden wird.



Die Henkel-App


Jetzt auch mit Investor Relations Inhalten!


App Store


Google play