14.08.2013, Düsseldorf

 

Formula Student Germany: Henkel verleiht „Best Use of Adhesives Award“

 
 
 / 
Download: web print
Alle anzeigen
 

Kontakt

Auszeichnung für Nachwuchsingenieure

Studententeams aus aller Welt traten vergangenes Wochenende bei der Formula Student am Hockenheimring gegeneinander an. Henkel war als einer der Hauptsponsoren auch vor Ort. Mit dem Wettbewerb um den „Best Use of Adhesives Award“ fördert das Unternehmen seit 2009 technisch interessierte Studenten und zeichnet sie für den besten Klebstoff-Einsatz aus.

Jedes Jahr bietet die Formula Student Germany Studenten aus aller Welt die Möglichkeit, sich als Nachwuchsingenieure zu behaupten. In Teams werden einsitzige Formelrennwagen konstruiert, die die Jury in Konstruktion, Rennperformance, Finanzplanung und Verkaufsargumenten überzeugen müssen. Die Fahrzeuge trugen das Loctite Logo. Henkel unterstützt die Teams schon während der Konstruktionsphase. Nicht nur der schnellste Rennwagen gewinnt, sondern das beste Gesamtpaket.

115 Teams, davon 57 aus Deutschland, traten vom 30. Juli bis zum 4. August am Hockenheimring gegeneinander an. Zunächst präsentierten die Teams ihre Klebstoffanwendungen. Später wurde das Team mit dem besten Klebstoff-Einsatz mit dem „Best Use of Adhesives Award“ ausgezeichnet, in diesem Jahr das Team der Technischen Universität Wien. Das große 22 km Rennen für alle Fahrzeuge fand als abschließendes Highlight am vergangenen Sonntag statt. Das deutsch-amerikanische Gemeinschaftsteam Team „Global Formula Racing“ der DHBW Ravensburg und der Oregon State University wurde stolzer Sieger des Rennens. Die Teams der Unis Stuttgart und Esslingen folgten auf dem zweiten und dritten Platz.

Beim internationalen Konstruktionswettbewerb waren kreative und interessierte junge Menschen gefragt, die engagiert an neuen Technologien arbeiten wollen. Henkel fördert die Teams als einer der Hauptsponsoren und unterstützt die Teams vor Ort bei Reparaturen. Die zukünftigen Hochschulabsolventen kommen bei der Formula Student nicht nur in Kontakt mit Kleb- und Dichtstoffen von Henkel, sondern profitieren auch von der Erfahrung in Entwicklung und Konstruktion. Die Studenten können dadurch bereits wertvolle Erfahrungen für ihr zukünftiges Berufsleben sammeln. Und auch zu Karrieremöglichkeiten im Unternehmen gab es am Henkel-Stand viele Informationen.



Die Henkel-App


Jetzt auch mit Investor Relations Inhalten!


App Store


Google play