19.09.2012, Düsseldorf

 

Einfach in der Anwendung: Loctite Premium Silikone für höchste Anforderungen im Automobilbereich

 
 
 / 
Download: web print
Alle anzeigen
 

Kontakt

Henkel stellt neue Flanschdichtungs-Silikone vor

Noch einfacher in der Anwendung werden Abdichtungsarbeiten an mechanischen Bauteilen mit den neuen Silikonprodukten von Loctite, die Henkel auf der diesjährigen Automechanika in Frankfurt präsentierte. Die innovativen Premium Silikone wurden entwickelt für höchste Anforderungen in Kraftfahrzeug-Reparaturbetrieben.

Henkel komplettiert und optimiert seine Silikondichtungslinie durch zwei neue Produkte Loctite SI 5660 und Loctite SI 5990 neben dem bekannten Loctite SI 5980 Quick Gasket. Einsetzen lassen sich die Silikone am ganzen Fahrzeug für Abdichtungsarbeiten zum Beispiel im Motorbereich, an der Ölwanne, der Wasserpumpe oder dem Ventildeckel. Die Produkte haften sowohl auf Metallen als auch auf Kunststoffen.

Die innovativen Produkte liefert Henkel, der weltgrößte Hersteller von Klebstoffen, Dichtstoffen und Oberflächentechnik, in einer anwenderfreundlichen, speziell für die Werkstätten entwickelten „Ready-to-use“-Kartusche. Das Produkt wird ohne zusätzliches Dosiergerät aus der unter Druck stehenden Kartusche durch die integrierte Düse aufgetragen. Der Anwender kann die Produktmenge je nach Bedarf individuell dosieren.

Einsetzbar am gesamten Fahrzeug
Loctite SI 5980 Quick Gasket, ein schwarzes Silikon, ist ideal für den Einsatz in Abdichtungsbereichen mit permanentem Öl-Kontakt. So werden zum Beispiel die Ölwanne des Kraftfahrzeugs, Gehäusedeckel und Deckel von Steuerketten abgedichtet.

Durch seine extrem hohe Beständigkeit gegenüber Glykol zeichnet sich das graue Loctite SI 5660 aus. Das Produkt wird idealerweise zum Abdichten von Thermostaten oder Wasserpumpen eingesetzt.

Loctite SI 5990, kupferfarben, zeichnet sich durch eine exzellente Termperaturbeständigkeit bis 350°C (kurzfristig) aus. Es wird  primär an Bauteilen verwendet, die hohen Temperaturen ausgesetzt werden. Einsatzmöglichkeiten sind zum Beispiel die Abdichtung von Turbolader-Gehäusen oder eine Ergänzung von Zylinderkopfdichtungen.

Langlebig, widerstandsfähig und flexibel
Die neuen Produkte sind, wie alle über Jahrzehnte bewährten Silikone der Marke Loctite, besonders langzeitbeständig. Aufgrund der Produktformulierung verursachen diese Silikone keine Korrosion an den Bauteilen, sind flexibel und zudem ausgesprochen widerstandsfähig gegen äußere Belastungen. Sie haben gute Hafteigenschaften auf unterschiedlichen Materialien wie Metallen, Beschichtungen (zum Beispiel kathodische Tauchlackierungen), Kunststoffen, etc.

Die neuen Flanschdichtungs-Silikone haben gute Arbeitssicherheit- und Gesundheitsschutzeigenschaften. Sie sind frei von Inhaltsstoffen, die im Verdacht stehen gesundheitsgefährdend zu sein (R40-frei), und kommen somit ohne Gefahrenkennzeichnung aus. Henkel kommt somit den hohen Anforderungen in punkto Sicherheit  und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz nach, ohne Kompromisse bei der Leistung.

Erhältlich sind die neuen Loctite Flanschdichtungs-Silikone in der „Ready-to-use“-Kartusche mit 200 ml Inhalt. Alle anderen üblichen Gebindearten und –größen werden ab Ende des Jahres erhältlich sein. Für eine genaue Anwendungsbeschreibung steht ein technisches Datenblatt zur Verfügung.

Henkel AG & Co. KGaA